Free songs
  •  
  •  

Stundennachweis handwerker Muster

Hoffentlich zeichnet sich inzwischen ein klares Muster ab; es einfach zu halten war noch nie so wichtig. Um dieses alarmierende Bedeutungs- und Motivationsdefizit am Arbeitsplatz zu überwinden, schlägt Deep Work-Autor Cal Newport vor, sich allen Arbeiten mit einer handwerklichen Denkweise zu nähern: Hier glänzt die handwerkliche Denkweise am meisten. Das Projekt steht an erster Stelle. Das bedeutet, dass Sie das Gesamtbild und den Code entsprechend berücksichtigen müssen. Als Handwerker müssen wir diese Dinge verstehen. Wir sind nicht nur eine Maschine, die Pizza und Koks in sich aufnimmt und den ganzen Tag und die Nacht Code austobt. In einer PBS-Dokumentation über Wikinger-Schwertschmieden bekam die Welt einen Einblick in tief konzentriertes, meisterhaftes Handwerk. Es mag wie ein Mann ausgesehen haben, der acht Stunden lang Metall hämmerte, um ein Schwert zu formen, aber dies war ein wahrer Meister bei der Arbeit – sorgfältige Kontrolle der Kraft und des Winkels jedes Schlages. Die Bedeutung, die [von Handwerkern] aufgedeckt wird, ist auf die Fähigkeit und Wertschätzung zurückzuführen, die dem Handwerk innewohnt – nicht auf die Ergebnisse ihrer Arbeit. […] Dasselbe gilt für die Wissensarbeit.

Sie brauchen keinen rarifizierten Job; Sie benötigen stattdessen einen rarifizierten Ansatz für Ihre Arbeit. […] Das alles lässt sich lösen, wenn wir den Fokus von uns selbst auf das Projekt selbst legen. Fügen Sie nur etwas Neues hinzu, wenn es einen klaren, dauerhaften Nutzen gibt, wenn es ehrlich durch etwas mehr als nur persönliches Verlangen gerechtfertigt werden kann. Kein Geringerer als Anders Ericsson, der Psychologe der Florida State University, dessen Expertise die 10.000-Stunden-Faustregel hervorgebracht hat, sagte mir: “Du bekommst keine Vorteile aus der mechanischen Wiederholung, sondern indem du deine Ausführung immer wieder anpasst, um dir näher an dein Ziel zu kommen.” Ein Framework deckt jedoch keine Abhängigkeiten und Interaktionen mit anderen Anwendungen ab. Möglicherweise verwenden Sie sogar mehr als ein Framework, um etwas zu erstellen. Vielleicht fügen Sie Entity Framework in den Mix, vielleicht fügen Sie auch andere hinzu. Jetzt haben Sie eine Reihe von Frameworks an Ort und Stelle und Sie müssen sie bekommen, um schön zusammen zu spielen. Ob es das neueste Framework ist, die neueste Version von etwas, vielleicht ein neues Datenbanksystem, vielleicht ein neuer API-Typ, was auch immer es ist, wir wollen es! Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, es ist gut, auf dem Laufenden zu bleiben mit den neuesten Entwicklungen. Es ist jedoch auch gut zu erkennen, dass es ein Gleichgewicht gibt, das aufrechterhalten werden muss. Beherrschung ist definiert als “Autorität und umfassendes Wissen und Können über ein Thema zu besitzen”.

In ihrem Buch Rise: Creativity, the Gift of Failure, and the Search for Mastery geht die Autorin und Kunstkuratorin Sarah Lewis auf die Definition von Meisterschaft ein, die sich auf den Handwerker bezieht [Hervorhebung hinzugefügt]: Autonomie: der Drang, unser eigenes Leben zu lenken. Meisterschaft: der Wunsch, immer besser bei etwas Zukommen zu lernen. Zweck: die Sehnsucht, das zu tun, was wir im Dienste von etwas Größerem tun als uns selbst. Schmied Bild von Clark Young. Ric Furrer Bild mit freundlicher Genehmigung von PBS. Amish Farmers Bild von Vladimir Kudinov. Meister Carpenter Bild von Angelina Litvin. . Umschreiben etwas ist mehr als wahrscheinlich eine teure Übung und als solche, gibt es in der Regel einen guten Grund dafür. Vielleicht ist es mit einer alten Technologie gebaut, die nicht mit einem viel größeren Systemwechsel passt, vielleicht müssen wir neue Funktionen hinzufügen, vielleicht müssen wir es einfacher machen, von seinen Benutzern verwendet zu werden. Vielleicht müssen wir die Wartung erleichtern.

Emily Irish ist Autorin im Zapier-Team und stammt aus Raleigh, NC. Wenn sie nicht über Produktivität schreibt, schreibt sie Fiktion und liest alles, was sie in die Hände bekommen kann. Folgen Sie ihr auf Twitter. Was passiert, wenn ein Benutzer 50 Mal sehr schnell auf die Login-Schaltfläche klickt? Ich glaube, es ist an der Zeit, aufhören zu rechtfertigen, warum das Testen des Codes wichtig ist. Das ist die Norm, nicht die Ausnahme. Meistens rechtfertigen wir es, die Dinge nicht auf diese Weise zu tun, weil wir Fristen haben und nicht genug Zeit haben, um tatsächlich Tests zu schreiben.

Rate this post
Visit Us On Facebook