Free songs
  •  
  •  

Spanien mietvertrag vorzeitig kündigen

Wenn nach fünf Jahren (sieben, wenn der Vermieter eine juristische Person ist) verstrichen ist und keine Partei die andere mindestens vier Monate im Voraus für den Vermieter und zwei Monate für den Mieter informiert hat, wird seine Absicht, den Vertrag zu kündigen, automatisch jährlich um maximal drei weitere Jahre verlängert. Dies wird gemeinhin als “stillschweigende” oder stillschweigende Verlängerungsfrist bezeichnet. 6 “Verbotene” Einzelhändler und “nicht verbotene” Mieter _ In diesem Vermerk unterscheiden wir grundsätzlich zwischen den Mietern, deren Handel durch das Dekret ausgesetzt wurde (Einzelhändler, die nicht in der Liste der zugelassenen Einzelhandelstätigkeiten des Dekrets stehen) und allen anderen Mietern, die Schwierigkeiten bei der Durchführung ihrer Geschäftstätigkeit in den betreffenden Mietgebäuden haben können (Einzelhändler in der Liste der zugelassenen Tätigkeiten im Dekret). , Büromieter, Logistikmieter.) In Spanien müssen langfristige Verträge über Mietobjekte, die als Dauerwohnsitz eines Mieters dienen, formell unter strengen Richtlinien gekündigt werden. Die Nichtbeachtung kann zur automatischen oder stillen Verlängerung eines Vertrags führen. Dies würde dazu führen, dass der Mieter dem Vermieter mehrere Monate zusätzliche Miete schuldet, die er nicht geplant hatte! Es kann auch dazu führen, dass der Vermieter die gesetzliche Kaution und etwaige zusätzliche Garantien als Vertragsstrafe kassiert. Dieser Kurzposten konzentriert sich nur auf langfristige Mieten, da kurzfristige kaum nennenswerte Effekte zu sehen sind. Wenn ja, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass viele der bestehenden Mietgesetze vor kurzem aktualisiert wurden, was Ihnen einen weiteren Schutz als Mieter in Spanien bietet, wenn Sie langfristig mieten. Mit dieser neuen Regelung wurde jedoch die Verpflichtung eingeführt, dass die Rechte des Leasingnehmer bis zum Ende der Laufzeit des Mietvertrages fortbestehen. “Bleibt der Mieter am Ende des Vertrages mindestens zwei Wochen unter Zustimmung des Vermieters in der Mietimmobilie, so ist davon auszugehen, dass für die in den Artikeln 1577 und 1581 festgelegte Zeit stillschweigend verlängert wird, es sei denn, es liegt eine gesetzliche Verpflichtung vor. Die Kaution sollte von einer Agentur unabhängig von Vermieter und Mieter gehalten werden, die die Kaution nicht freigeben wird, bis beide Parteien zustimmen.

Rate this post
Visit Us On Facebook